EmpfangBesichtigungenFreizeit und KulturKontakteAnfahrt

 

FREIZEIT UND KULTER

TOURISTENINFORMATIONEN

Der „Perche“ als historische Gegend für seine Pferde bekannt, hat noch traditionnelle Werte, wie Handwerk, Gastronomie, besondere Architektur (Landschlösser, typische über die Landschaft zerstreute Bauernhäuser,  grüne Hügellandschaft).

 

 

 

 

Architektur des „Perche“: Zahlreiche Landschlösser (Rundreise) Dorfkirche, typische Bauern-höfe

Schlösser:    : Saint Jean in „Nogent le Rotrou“ 

Montmirail

Mittelaltetrliche Städte wie „Bellême“

Stadttor Saint Julien in „La Ferté Bernard“, die kleine Stadt „Montmirail“ und in der Nähe die Altstadt von Le Mans und Chartres

Handwerk : Töpfer, Maler, Glasbläser, Bildhauer, Klöppelsticker

Gusseisenwerkstatt

Der Perche ist nur 2 Stunden entfernt von Paris und den Loire-Schlössern entfernt.

Zahlreiche Wanderwege

Mountainbike – Wege

Ausflüge im Pferdekutschen

 

Angeln in der Huisne (1 und 2 Kategorie)

Teiche : Angelpfade für Forellenangeln

.Gärten und Parks : „ Le Jardin François

Zahlreiche Reitzentren

Badeparks, Schwimmbäder

Internationale Pilztage in „Bellême“

2 Golf anlagen in Bellême (18 km) und Souancé (20 km)

Quad